BraidTech

Drachenschnüre


BraidTech ist auf die Produktion geflochtener Drachenschnüre spezialisiert. Diese Schnüre sind vorwiegend aus Dyneema-Garnen hergestellt (ein in den Niederlanden registrierter Markenname von DSM).

Die Drachenschnüre werden in Südeuropa produziert, die Lagerung und Distribution erfolgt ab Oisterwijk in den Niederlanden. Nach dem Flechtprozess aus originalen Dyneema-Garnen wird die letztendliche Qualität jedoch erst durch den Prozess des Imprägnierens, sowie der Vordehnung bestimmt. Hierbei ist wichtig, dass die fertige Drachenschnüre mit so wenig Dehnung wie möglich produziert werden. Auch ist der konstante Faktor in dieser minimalen Dehnung wichtig.

BraidTech ist fortwährend mit der Produktentwicklung beschäftigt, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise des Imprägnierens sowie der Ummantelung selbst, gefärbt oder ungefärbt. Es werden die meist gebräuchlichen Farben wie grün, blau, rot und grau angeboten, davon abgesehen können aber auf Wunsch auch andere Farben produziert werden.

Die am häufigsten produzierten Stärken sind 75-100-150-170-200-250-275-300-400-500kg Schnüre. Alle unsere Schnüre werden ausschließlich auf Bulkspulen geliefert. Es ist demnach also nicht möglich die Schnüre auf Windern zu liefern.

Hierunter finden Sie einige Impressionen von sowohl unseren Produkten, als auch unserem Produktionsstandort.


BraidTech - Drachenschnüre
BraidTech
Oisterwijk
Niederlande